Chat By Skype : ReservationHadyao Local time:
unspoiled beach, privacy, quite and peaceful


Krabi Reisen

English German
 

KRABI : schöne Stadt, nette Leute

Krabi bietet eine der schönsten Küsten Thailands an, ungewöhnliche Kalksteinformationen, mit außergewöhnlichen Silhouetten, die weit in die Andaman See reichen. Warum wählen Sie nicht Krabi für Ihren nächsten Urlaub oder einfach nur für eine wunderbare Wochenend-Reise. Wenn Sie Sonne, Meer und ein Wechsel Ihrer täglichen Routine mögen, ist Krabi der Ort wo Sie hinmüssen. Ein bezaubernder Ort,  und alles in einer kleinen Provinz vereint.

Krabi und der Landkreis Krabi liegen etwa 814 Kilometer von Bangkok entfernt, und vereinen einen der attraktivsten Reiseziele in Süd-Thailand. Auf einer Fläche von 4.708 Quadratkilometern, bildet die westliche Grenze von Krabi die Andamansee, die nördlichen Grenzen sind die Landkreise Surat Thani und Phang-nga, die südliche Grenze bildet der Landkreis Trang und die Andamansee und die östlichen Grenzen sind die Landkreise Nakhon Si Thammarat und Trang.

Krabi

ist ein ideales Ausflugsziel welches natürliche Attraktionen hat, darunter weiße Sandstrände, faszinierende Korallenriffe, zahlreiche große und kleine Inseln und grüne Wälder mit Höhlen und Wasserfällen. Krabis Landschaft besteht meistens aus Berge und Hochebenen die von Ebenen in einigen Teilen getrennt sind. Durch Krabi Stadt strömt der Fluß Maenam Krabi welcher 5 Kilometer lang ist, in die Andamansee im Unterbezirk Pak Nam. Darüber hinaus gibt es mehrere Kanäle entstehend aus der höchsten Bergkette, Khao Phanom Bencha einschließlich Khlong Pakasai, Khlong Yai und Krabi Klong Noi. Großartige Mangrovenwälder säumen die Kanäle und die Ufer des Maenam Krabi, besonders bevor er in die Andamansee mündet. Die Sandböden des Landkreises sind für den Anbau von verschiedenen landwirtschaftlichen Produkten, vor allem Gummibäume, Palmen, Kokosnüsse, Cashewnüsse und Kaffee geeignet.

Durch den Einfluss des tropischen Monsuns, gibt es nur zwei Jahreszeiten in Krabi, die heiße Jahreszeit von Januar bis April und die Regenzeit von Mai bis Dezember. Die Temperaturen liegen zwischen 17 ° C und 37 ° C. Krabi ist administrativ in 8 Amphoes (Bezirke) unterteilt: Amphoe Mueang, Khao Phanom, Khlong Thom, Plai Phraya, Ko Lanta, Ao Luek, Lam Thap und Nuea Khlong. Die Amtszuständigkeit erstreckt sich nicht nur in Land- und Unterbezirke, sondern erstreckt sich auch auf mehr als 130 großen und kleinen Inseln, einschließlich der weltberühmten Phi Phi Insel. Darüber hinaus ist Krabi der Ort von zwei Weltklasse-Stränden Ao Nang und Hat Rai Le die zahlreiche Tauchausflüge, Restaurants, Geschäfte etc. anbieten Zusätzliche Attraktionen im Landkreis sind, beeindruckende Kalkfelsen und Felsformationen, die es ein Paradies für Kletterer machen und ein Nationalpark mit Seen, Höhlen und spektakuläre Naturkulissen der etwa 40 Kilometer außerhalb der Stadt liegt.

Geschichte von Krabi

Einige Archäologen behaupten, dass Krabi Stadt eine der ältesten Siedlungen im Lande ist, da es archäologische Beweise dafür gibt, denn in diesem Gebiet war die Heimat des Homo Sapiens während der prähistorischen Zeit, zwischen 25.000 - 35.000 v. Chr. Die Annahme wurde stark durch Entdeckung von Steinwerkzeug, alte farbige Abbildungen, Schmuckstücke, Töpfen und Skelett-Reste in Klippen und Höhlen unterstützt.

Im Jahr 1200 n. Chr. war das Gebiet als Ban Thai Samo, eine von 12 königlichen Städten, welches ein Affe Symbol der Stadt war, bekannt. Während dieser Zeit war Krabi unter der Herrschaft des Königreichs Ligor, eine Stadt, die heute besser bekannt als Nakhon Si Thammarat ist. Während der Herrschaft von König Rama V (1868-1910) wurde die Gemeinde als Unter-Landkreis Pakasai bekannt und blieb unter der direkten Zuständigkeit der Provinz Nakhon Si Thammarat. Ab 1872 erhob König Rama V den Unter-Landkreis Pakasai  zum Landkreis Krabi mit der Provinzverwaltung in Krabi Yai-Sub-County (derzeit ist das Büro in der Nähe der Flussmündung am Pak Nam Sub-Bezirk gelegen) und im Jahre 1875, ordnete er die Trennung der Provinz Krabi von Nakhon Si Thammarat an.

Während der gegenwärtigen Zeit haben Beamte, Kaufleute und die Bevölkerung aus Krabi und der nahe gelegenen Provinzen gemeinsam am Bau einer königlichen Residenz am Hang Laem Nak Cape, dass dreißig Kilometer westlich von Krabi Stadt auf der Andaman-Küste ist, organisiert, in ehren Seiner Majestät des Königs.

Herkunft des Namens Krabi

Es gibt zwei Legenden über den Ursprung des Namens "Krabi". Die erste ist, dass die Dorfbewohner ein großes altes Schwert (oder Krabi), durch Zufall entdeckten und dem Gouverneur vorgestellt wurde. Später, wurde ein kleineres entdeckt welches auch dem Gouverneur vorgestellt wurde. Sie galten als heilig und Glück verheißend, so entschied der Gouverneur sie in der Provinz zu behalten. Da der Prozess für die Errichtung der Provinz noch im Gange war, wurden die Schwerter in der Khao Khanap Nam Höhle kreuzend platziert. Seitdem sind die gekreuzten Schwerter ein Teil des Provinz-Siegels geblieben. Die zweite Legende besagt, dass "Krabi" aus dem Namen eines lokalen Baums der als "Lumphi" bekannten ist abgeleitet wurde. Die malaiischen und chinesischen Händler sprachen den Namen falsch aus, sie sagten "Ka-lu-bi" oder "Kho-lo-bi" was schließlich zu "Krabi"  führte (oder Schwert).

Anreise nach Krabi
         Anfahrt mit dem Auto, Bus, Bahn, Schiff oder Flugzeug

Krabi mit dem Auto oder Bus
Von Bangkok

Es gibt täglich Busverbindungen vom neuen Süd-Busbahnhof in Puthamonthon Saiy II, Bangkok. Fahrkarten gibt es in fast jedem Reisebüro und an Hotels. Die Fahrt dauert etwa 13 Stunden.

Von Phuket

Etwa 3-4 Stunden, je nach Verkehr, mit dem Wagen dauert es weniger  als 3 Stunden.  Mieten Sie ein Auto oder nehmen Sie ein Kleinbus oder Bus vom Süd-Busbahnhof  in Phuket. Die Busse fahren täglich von Phuket aus. Informationen über Bus-Fahrpläne sind ausgehangen. Taxi oder Kleinbus-Pendelverkehr können im Hotel im Reisebüro oder am Flughafen Phuket gebucht werden.

Von Suratthani

Busse, Taxis oder Kleinbusse können leicht von Agenturen in der Stadt organisiert werden. Die Fahrtzeit nach Krabi beträgt ca. 4 -5 Stunden.

Krabi mit dem Boot

Es gibt keine direkten regelmäßigen Fähren von Phuket nach Krabi, obwohl es möglich ist ein Schnellboot oder ähnliches zu chartern. Tägliche Fähren verkehren zwischen Phuket und Krabi über Phi Phi Island. (Oft mit Wechsel des Bootes auf Phi Phi Island) Es ist möglich privat von Phuket (Schnellboot) zu chartern, dann ist man in etwa 3 Stunden (nicht in der Nebensaison zu empfehlen, aufgrund der schweren See) da. Details können Sie von Ihrem örtlichen Reisebüro oder am Flughafen von Krabi und Phuket erhalten.

Von Phuket - Phi Phi Island

Die planmäßige Fahrt mit der Fähre dauert ca. 2 Stunden. Während der Hochsaison gibt es 2 planmäßige Fahrten nach Phi Phi und zurück (morgens und mittags)

Von Phi Phi Island - Krabi

Die planmäßige Fahrt mit der Fähre dauert 1,5 bis 2 Stunden, täglich gibt es 2 Verbindungen – das ganze Jahr über. (Die Fahrten von Phuket über Phi-Phi nach Krabi sind so organisiert, dass Sie in einem Tag ankommen). Details erhalten Sie von Ihrem örtlichen Reisebüro oder am Flughafen von Krabi und Phuket.

Krabi mit dem Zug
Von Bangkok

Es gibt keine direkten Verbindungen von Bangkok nach Krabi. Nehmen Sie den Zug am Hualomphong Bahnhof (Bangkok) fahren Sie zu einer der folgenden Stationen: Suratthani, Trang oder Tung Song (Nakorn Sri Thammarat) und nehmen von dort aus einen Bus von jedem dieser Orte nach Krabi. Reisen über Nacht mit dem Zug nach Trang ist die beste Option wenn man aus Bangkok kommt. Die Fahrzeit beträgt ca. 12 Stunden.

Krabi mit dem Flugzeug
Von Bangkok

Direktflüge von Bangkok nach Krabi Airport sind vorhanden, aber Fahrpläne unterliegen saisonalen Änderungen. Es gibt 2 Fluggesellschaften, die diese Route fliegen: Air Asia und Thai Airways.

Von Ko Samui

Bangkok Airways fliegt zwischen Ko Samui und Krabi (die Flugzeit beträgt 45 Minuten).